Wenn der Wind der Veränderung durch die Welt fegt,

bauen die einen Schutzmauern,

die anderen Windmühlen.

(chinesische Weisheit)

 

Leider fällt coronabedingt unser Dezember-Atemseminar im Benediktushof aus.

Ich wünsche Euch allen in diesen bewegten Zeiten ein schönes Weihnachten und viele stille und erfüllte Momente !

 

Das Leid bereitet Dich auf die Freude vor.
Es fegt mit Gewalt alles aus Deinem Haus, damit darin Platz für eine immer größer werdende Lebensfreude werde.
Es schüttelt die verwelkten Blätter vom Zweig Deines Herzens,
damit an ihrer Stelle frische grüne Blätter wachsen können.
Es zieht Dir alle angefaulten Wurzeln heraus, damit neue Wurzeln in der Tiefe sich entfalten können.
Wessen auch immer das Leid Dein Herz beraubt:
Auf jeden Fall wird an seiner Stelle viel Besseres aufkeimen.

                                                                                                                                            (Dschalal ad-Din ar-Rumi)

 

 

 

Prof. J. Biechonski aus Estland kommt zu uns ins Transpersonale Forum mit einem Vortrag:  Sein Thema "Rebellion und Mitgefühl - eine Reise vom Anarchismus über Kommunismus zur Spiritualität" spannt eigene biographische Erlebnisse in einem größeren Rahmen auf. 

Weiterlesen ...
Seite 1 von 2